Offene Ateliers 2017

Wie jedes Jahr habe ich, zu den Offenen Ateliers begleitend, eine Ausstellung aufgebaut, in der ich die Arbeiten aus den letzten 12 Monaten präsentiert habe.

Die Ausstellung ist wieder mal sehr gut angenommen worden und die Gäste haben sich interessiert mit mir unterhalten. Manchmal war das sogar unmöglich, wenn etwas mehr los war. Ich freue mich meine Arbeiten am Wochenende zeigen durfte und bedanke mich bei allem Besucher für großes Interesse und positives Feedback. Bei manchen müsste ich doch ziemlich nachhelfen und den Zugang zu den Arbeiten etwas zu erleichtern – ob es mir gelungen ist, weiß ich nicht 🙂 Interessant war ein Herr, der gesagt hat, dass es höchste Zeit ist einen Grimann zu besitzen 🙂 🙂 – ich weiß nicht mal, ob das der einzige Grund war das Bild zu nehmen, oder ihn die Arbeit doch beeindruckt hat. Und so was habe ich schon zum zweiten Mal gehört (damals hat ein Besucher zwei großformatige Kartonzeichnungen (Din A2) mit dem gleichen Spruch gekauft. Es sollte wahrscheinlich Anerkennung ausdrucken, bei mir hat es jedoch beide Male gemischte Gefühle hervorgerufen…

Bis 2018 im „kallart“, oder vorher anderswo :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.